Neuzugänge
Tische
Stühle
Bänke
Betten
Stauraum
Regale
Polstermöbel
Beistellmöbel
Leuchten
Auslaufmodelle bis zu -70%

 

Alle Outlet-Produkte finden Sie ausschließlich im Internet. Diese befinden sich bereits überarbeitet und versand­fertig verpackt in einem separaten Lager und können daher nicht besichtigt werden.

Im Showroom Wolfratshausen finden Sie eine Auswahl der aktuellen ZEITRAUM Kollektion.

Öffnungszeiten Showroom:
Freitag 14 Uhr bis 18 Uhr
Samstag 11 Uhr bis 18 Uhr




Zeitraum Outlet facebook

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines, Geltungsbereich, Sprache
1.1 Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen auf Grund von Bestellungen unserer Kunden über den Online Sonderverkauf www.zeitraum-outlet.de der Zeitraum Möbel und Einrichtungen GmbH, Äußere Münchner Straße 2, 82515 Wolfratshausen, Geschäftsführerin: Birgit Gämmerler, HRB München 91 835, Ust.-IdNr. DE128373638 (im Folgenden ZEITRAUM), unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
1.2 Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen, es sei denn, ZEITRAUM stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
1.3 Die Verträge mit dem Kunden werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen.

2. Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online Sonderverkauf stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Irrtümer sind vorbehalten.

3. Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ZEITRAUM GmbH, Äußere Münchner Straße 2, 82515 Wolfratshausen, Telefon 08171/418130, Telefax 08171/418141, E-Mail info@zeitraum-outlet.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 45 € geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

>> Muster Widerrufsformular

4. Preise und Versandkosten
4.1 Die auf den Produktseiten im Internet genannten Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
4.2 Selbstabholung ist möglich. Falls Lieferung erwünscht ist, fallen Versandkosten an, die individuell berechnet werden.

5. Zahlungsarten
5.1 Für die Zahlung können ausschließlich die auf der Website angegebenen Zahlungsarten verwendet werden: Banküberweisung, Nachnahme, Barzahlung oder EC Karte. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
5.2 Eine Skontierung der Rechnungsbeträge ist grundsätzlich ausgeschlossen!

6. Lieferung
6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
6.2 Alternativ kann die Ware nach Vereinbarung eines Abholtermins über unser Kontaktfeld bei uns vor Ort (ZEITRAUM, Äußere Münchner Straße 2, 82515 Wolfratshausen) selbst abgeholt werden.
6.3 Wir sind zu Teillieferungen von in einer Bestellung erfassten, getrennt nutzbaren Produkten berechtigt, wobei wir die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten tragen.

7. Eigentumsvorbehalt
7.1 Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung für die betreffende Ware vor.
7.2 Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte, unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware, weiterzuverkaufen.

8. Gewährleistung
8.1 Bei Lieferung an Verbraucher gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht uneingeschränkt. Danach kann der Kunde, falls die gelieferte Ware mit einem Sachmangel behaftet ist, zunächst Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Wir können die Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.
8.2 Falls die Nacherfüllung gemäß Ziff. 8.1 fehlschlägt oder dem Kunden unzumutbar ist oder wir die Nacherfüllung verweigern, ist der Kunde jeweils nach Maßgabe des anwendbaren Rechts berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten, den Kaufpreis zu mindern oder Schadenersatz oder Ersatz seiner vergeblichen Aufwendungen zu verlangen.
8.3 Die Gewährleistungsfrist beträgt für Kunden, die Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Für Kunden, die Unternehmer i.S.d. § 14 BGB sind, beträgt die Gewährleistungsfrist bei neu hergestellten Sachen 1 Jahr. Bei gebrauchten Sachen ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Eine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen gilt nicht für den Anspruch auf Schadensersatz.
8.4 Für im ZEITRAUM Sonderverkauf dokumentierte Mängel wird keine Gewährleistung übernommen.

9. Haftung
9.1 Unsere Haftung für Fahrlässigkeit, ausgenommen grobe Fahrlässigkeit, ist im Fall des Lieferverzugs auf einen Betrag von 10 % des jeweiligen Kaufpreises begrenzt.
9.2 Wir haften nicht für Schäden, die nach Art des jeweiligen Auftrags und der Ware und bei normaler Verwendung der Ware typischerweise nicht zu erwarten sind. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
9.3 Die Einschränkungen dieser Ziff. 9 gelten nicht für unsere Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale i.S.v. § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

10. Datenschutz
10.1 Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.
10.2 Wir werden personenbezogene Kundendaten nicht ohne das ausdrücklich erklärte Einverständnis des Kunden an Dritte weiterleiten, ausgenommen, soweit wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind.
10.3 Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden zu anderen als den in Ziff. 10 genannten Zwecken ist uns nicht gestattet.

11. Gerichtsstand
11.1 Auf Verträge zwischen dem Kunden und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts nach Art. 6 CISG Anwendung. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
11.2 Ist der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand München vereinbart. Dies gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

12. Bestellvorgang
12.1 Sollten Sie einen zum Kauf angebotenen Artikel erwerben wollen, senden Sie uns bitte eine unverbindliche E-Mail-Anfrage an folgende Adresse: info@zeitraum-outlet.de
12.2 Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und unterbreiten Ihnen bei Verfügbarkeit der Ware ein verbindliches Kaufangebot.
12.3 Sie können dann das von uns unterbreitete Angebot innerhalb einer Frist von drei Tagen annehmen. Mit der Annahme kommt der Kaufvertrag zu Stande.

Inhalt drucken